fb-pixel

DryOx Desinfektion 8x32g Tabletten

€ 77,90 *
Inhalt: 256 Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3 bis 5 Werktage

  • 133567
DryOx Tabletten bilden im Wasser gelöstes Chlordioxid und beseitigen so einfach und... mehr
Produktinformationen "DryOx Desinfektion 8x32g Tabletten"

DryOx Tabletten bilden im Wasser gelöstes Chlordioxid und beseitigen so einfach und kostengünstig den Biofilm im Pool oder Whirlpool, sowie in Rohrleitungen, Ausgleichsbehältern und Sandfiltern.

Was ist Biofilm? 
Ansammlungen von Mikroorganismen (Algen, Pilze, Bakterien, etc.) in wässrigen Systemen sind meist in einer Schleimschicht eingebettet. Die Beckenwände von Pools oder Whirlpoolwannen fühlen sich dann schleimig, glitschig, schmierig, schlitzig oder rutschig an. 

Chlordioxid ist ein lösliches Gas und hat den Vorteil, dass es diesen Biofilm durchdringt und ablöst. Chlor aus normaler Schwimmbadchemie alleine kann das nicht, da es erst durch den Biofilm durchoxidieren muss. DryOx ist daher 100 x effektiver in der Beseitigung von Biofilm. Ohne Biofilm reduziert sich der Chlorverbrauch und es bilden sich weniger schädliche Desinfektionsnebenprodukte wie Trichloramin welches für den stechenden Chlorgeruch verantwortlich ist. Der Biofilm bildet auch den Lebensraum für gefährliche Krankheitserreger wie Legionellen.

  • Für öffentliche bzw. private Schwimmbäder und Whirlpools.
  • Für portable Whirlpools und Whirlwannen.
  • Zur Reinigung von Sand- und Aktivkohlefiltern
  • Zur Reinigung von Rohrleitungen, Rinnen, Rinnenleitungen und Ausgleichsbecken.

Periodische Anwendung:
Geben Sie alle 4 Wochen pro 10 m³ Wasser 1 DryOx Tablette in den Skimmer oder in den Ausgleichsbehälter und spülen Sie die Filter nach 15-30 Minuten zurück.

Intensivreinigung:
2 DryOx Tabletten pro 10 m3 Wasser und eine Rückspülung nach 15 – 30 Minuten. Dies sollte bei stark belasteten Schwimmbädern alle 3 - 6 Monate durchgeführt werden, um Becken, Filtermaterial, Rohrleitungssystem und Ausgleichsbecken zu reinigen.

In portablen Whirlpools und Whirlwannen:
Gerade Whirlpools und Whirlwannen bieten mit ihrer Kombination aus schwacher Filtration, starker Belastung und hohen Temperaturen ideale Wachstumsbedingungen für Bakterien.
Bei Whirlpools sind die Biofilme nicht nur lästige, unästethische, braune Fetzen, die aus den Düsen kommen, sondern echte Gefahrenpotentiale.
Geben Sie deshalb pro 1000 l Beckeninhalt 2 Tabletten in den Whirlpool, aktivieren Sie das Filter- und Massagesystem und lassen DryOx für eine Stunde einwirken. Benutzen Sie den Pool in dieser Zeit nicht. Lassen Sie anschliessend das Poolwasser komplett ab und spülen mit frischem Wasser nach. Ihr neu befüllter Pool ist dann frei von Biofilm.
Führen Sie diese Behandlung mindestens alle 3 Monate durch.

 

WARNUNG:

  • Niemals mit anderen Chemikalien mischen da heftige Reaktionen und Explosionen auftreten können
  • Gefahren- und Sicherheitshinweise sind in der Rubrik Download ersichtlich

Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Gefahrenhinweise:
H272 Kann Brand verstärken; Oxidationsmittel.
H301 Giftig bei Verschlucken.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H310 Lebensgefahr bei Hautkontakt.
H312 Gesundheitsschädlich bei Berührung mit der Haut.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H330 Lebensgefahr bei Einatmen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
EUH032 Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase.

Sicherheitshinweise:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P220 Von Kleidung/brennbaren Materialien fernhalten/entfernt aufbewahren.
P221 Mischen mit brennbaren Stoffen unbedingt verhindern.
P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P264 Nach Handhabung Hände und exponierte Haut gründlich waschen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P330+P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstück sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen.
P304+P340: BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P321 Besondere Behandlung (siehe Ärztlicher Rat auf Kennzeichnungsschild).
P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
P370+P378 Bei Brand: Wassersprühstral, Trockenlöschmittel oder Kohlenstoffdioxid zum Löschen verwenden.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Inhalt gemäß lokalen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften entsorgen.

Signalwort: Gefahr!

Nach EG-Richtlinien GefStoffV. Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

 
Zuletzt angesehen